Platinen-Reparatur • iPhone Glas Reparatur

Kategorie: Platinen-Reparatur

Platinen-Reparatur
Logicboard Platinen Reparatur – iPhone 8 Serie

iPhone Platinen Reparatur

Da du dein iPhone quasi rund um die Uhr im Einsatz hast, kannst du es dir wahrscheinlich in den heutigen digitalen Zeiten nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. In der Regel sind eine ganze Menge an persönlichen Daten auf deinem iPhone, von Fotos, über Videos, bis Nachrichten und Dokumente. Es ist dann echt ärgerlich oder für viele auch der „Weltuntergang“ wenn das iPhone plötzlich nicht mehr angeht. Schäden wie ein defektes Display oder einen Akku der sich beispielsweise zu schnell entlädt, kannst du mit Sicherheit relativ einfach feststellen. Mit der iPhone Diagnose wird es schon komplizierter, wenn die Platine defekt ist. Was ist eine iPhone Platine und gibt es bei Schäden eine iPhone Platinen Reparatur? Hier erklären wir dir das gerne.

Das Herz des iPhones - Die Platine oder Logicboard

Wie beim Mainboard in einem Computer verbindet die iPhone Platine alle anderen Komponenten im Smartphone miteinander und war und ist DAS Herzstück deines iPhones (vom ersten iPhone bis hin zum aktuellen iPhone 11). Tief im inneren des iPhones verbaut befinden sich Bauteile wie die Platine oder auch Logicboard genannt und verrichten dort geschützt ihre Arbeit, durch Steuerung aller Prozesse macht die Platine erst die Bewältigung aller Aufgaben möglich. Speicher, diverse Chips die Sensoren steuern, der Prozessor, dazu z.B. Lautstärketasten, Frontkamera, Blitzlicht oder auch Ladebuchse befinden sich auf der Platine, sind dort angeschlossen. Anders gesagt, sollte die Platine deines iPhones kaputt gehen, geht gar nichts mehr. Eine iPhone Platinen Reparatur / iPhone Logicboard Reparatur ist unumgänglich. Du kannst bei uns von iPhonaGlasReparatur schnell und unkompliziert online eine iPhone Platinenreparatur in Auftrag geben. Du kannst bei uns auch eine Diagnose in Auftrag geben wenn du dir nicht sicher bist was die Ursache sein könnte, die Kosten dafür werden später mit der eigentlichen Reparatur verrechnet.

iPhone Platine und Platinenreparatur

Wenn Wasser in das iPhone eingedrungen ist, kann grundsätzlich die iPhone Platine Schaden nehmen. Die Platine kann durch Wasser erreicht werden und das Wasser kann Schäden verursachen, in Verbindung mit eindringendem Wasser und dem im iPhone fließenden Strom sind Schäden vorprogrammiert. Es reichen je nach Modell schon kleine Mengen Wasser aus um die Platine oder wichtige Bauteile darauf zu beschädigen, da es leider noch kein 100%ig wasserdichtes iPhone gibt. Starke mechanische Einwirkungen auf dein iPhone, wie ein Sturz aus größerer Höhe wären die zweite Ursache, sowie auch starke Kraftweinwirkungen. Auch können Schäden am iPhone Display durch einen Sturz passieren, durch einen solchen Sturz kann aber auch das Innere deines iPhone beschädigt werden. Auch wenn man das iPhone in die Gesäßtasche steckt, dann setzt man sich unbedacht auf einen harten Untergrund, kann sich das iPhone natürlich verbiegen oder zu Bruch gehen. Dies gilt ebenso für die Platine, da sie ein starres Bauteil ist, das Smartphone ist nicht mehr einsetzbar wenn die Platine bricht. Andere Ursachen für einen Schaden an der Platine deines iPhones können Verschleiß aber auch eine vorherige unsachgemäße Reparatur sein. Nicht selten landen iPhones bei uns zur Reparatur wo andere Dienstleister unprofessionell gearbeitet haben oder „Selbstversuche“ gescheitert sind.

Kaputte Platine oder Platinenkomponenten, die Auswirkungen

Die iPhone Platine oder das Logicboard, ist wie bereits oben erwähnt , das Herzstück des iPhones und verbindet alle Komponenten miteinander. Die ein oder andere Funktion kann nicht mehr ausgeführt werden, wenn bei Kraftweinwirkung Kabel reißen oder Verbindungsstecker brechen.

Audio IC defekt

Anrufer hören dich nicht, du hörst nur statische Geräusche beim Anrufen oder du kannst keinen Ton aufnehmen z.B. bei Videoaufnahmen? Wahrscheinlich liegt dies an einem Audio IC Fehler (bekannt als Audio Desease), für die Ausfälle verantwortlich ist ein Lötpad was sich von der Platine abgelöst hat.

iPhone Backlight defekt

Das Display bleibt dunkel obwohl dein iPhone ausreichend aufgeladen ist? Eine defekte Hintergrundbeleuchtung (Backlight) kann der Grund sein. In der Regel ist dafür die Ursache ein Fehler im Backlightkreis auf der Platine, z.B. durch vorherige unsachgemäße Reparaturen am Display, aber auch durch Wasserschäden und Stürze verursacht. Die kann auch ohne Vorwarnung bei einigen iPhone Modellen auftreten. Ein dunkel bleibendes Display kann allerdings auch Ursachen haben die schwerwiegender sind, es passiert leider sehr oft, das iPhone wird versucht selber zu reparieren aber beim Zusammenbau werden die Schrauben verwechselt, dadurch wird die Platine beim Hineinschrauben beschädigt.

iPhone Bootloop

Nach dem Update der Software auf deinem iPhone lässt sich das Handy nicht mehr einschalten? Oder es geht an und dann wieder aus, immer im Wechsel? Wahrscheinlich hängt dann dein iPhone im Bootloop fest. Dies kann sehr unterschiedliche Ursachen haben, es kann sich als schwierige Reparatur herausstellen wenn der NAND Speicher betroffen ist, mehr Aufschluss darüber gibt eine Diagnose, so eine Diagnose kann bei uns online beauftragt werden.

Das iPhone lädt nicht

Es muss nicht unbedingt an einem defektem Ladekabel oder einer defekten Ladebuchse liegen wenn dein iPhone nicht lädt, auch hier handelt es sich meist um einen Platinenschaden, in erster Linie mit einer beschädigten Ladeelektronik (auch Tristar genannt, Hydra ab dem iPhone 8). Durch die Verwendung von billigen Ladekabeln entstehen sehr oft Schäden am Tristar-Chip (auch U2 Chip). Schäden am Tristar-Chip erkennst du aber auch wenn sich dein iPhone nur mit bestimmten Ladekabeln aufladen lässt, das Ladesymbol angezeigt wird aber nicht aufgeladen wird oder sich dein iPhone sehr schnell entlädt.

iPhone Touch ohne Funktion

Wenn du sicher bist das, dass Display deines iPhones nicht beschädigt ist, sich dieses aber nicht mehr richtig bedienen lässt, kann auch hier die Ursache in einem Defekt auf der Platine liegen, hier spricht man von einem Touch IC Problem. Hierbei hängt vom verwendeten iPhone Modell auch die Diagnose ab, so ist z.B. beim iPhone X in 70% der Fälle ein defektes Display die Ursache, beim iPhone 6 aber in 70% der Fälle ein Platinenschaden der Grund.

iPhone Platinenreparatur- „Selbstversuch” oder doch zum Fachmann?

Im Internet wirst du natürlich viele „Do-it-yourself“ Anleitungen für die Platinenreparatur finden. Zu Hause wirst du aber nicht das benötigte Werkzeug und Equipment haben und die iPhone Platine oder Logicboard befindet sich, wie wir uns erinnern, tief im Inneren deines iPhones verborgen, Geschick und gutes technisches Hintergrundwissen sind hier erforderlich. Eine beschädigte iPhone Platine zu identifizieren ist zudem für einen Laien nicht einfach. Du möchtest Dein iPhone direkt bei Apple reparieren lassen? Das kannst du natürlich machen, da Apple keine Online-Reparaturen mehr anbietet, musst du zum nächsten Apple Store fahren, aus den von gesammelten Erfahrungen wissen wir das die meisten Platinenschäden als „nicht reparierbar“ vom Apple Service abgelehnt werden und der Weg war für dich umsonst, zudem hast du immer noch ein defektes iPhone. Auch wirst du dich Fragen, was passiert mit meinen Daten? Auch die iPhone Datenrettung Reparatur bieten wir von iPhoneGlasReparatur dir an. Das Beste: bei der Datenrettung haben wir eine Erfolgsquote von über 90% und bei der Platinenreparatur von 95%. Wir wurden deshalb nicht umsonst mehrfach für unseren Service und unsere Qualität ausgezeichnet. Wir sind darauf sehr stolz und bei uns ist dein iPhone in den besten Händen, da kannst du dir sicher sein.
0,00  *

inkl. 19 % MwSt.

Wähle eine Option
Platinen-Reparatur
Logicboard Platinen Reparatur – iPhone 11 Serie

iPhone Platinen Reparatur

Da du dein iPhone quasi rund um die Uhr im Einsatz hast, kannst du es dir wahrscheinlich in den heutigen digitalen Zeiten nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. In der Regel sind eine ganze Menge an persönlichen Daten auf deinem iPhone, von Fotos, über Videos, bis Nachrichten und Dokumente. Es ist dann echt ärgerlich oder für viele auch der „Weltuntergang“ wenn das iPhone plötzlich nicht mehr angeht. Schäden wie ein defektes Display oder einen Akku der sich beispielsweise zu schnell entlädt, kannst du mit Sicherheit relativ einfach feststellen. Mit der iPhone Diagnose wird es schon komplizierter, wenn die Platine defekt ist. Was ist eine iPhone Platine und gibt es bei Schäden eine iPhone Platinen Reparatur? Hier erklären wir dir das gerne.

Das Herz des iPhones - Die Platine oder Logicboard

Wie beim Mainboard in einem Computer verbindet die iPhone Platine alle anderen Komponenten im Smartphone miteinander und war und ist DAS Herzstück deines iPhones (vom ersten iPhone bis hin zum aktuellen iPhone 11). Tief im inneren des iPhones verbaut befinden sich Bauteile wie die Platine oder auch Logicboard genannt und verrichten dort geschützt ihre Arbeit, durch Steuerung aller Prozesse macht die Platine erst die Bewältigung aller Aufgaben möglich. Speicher, diverse Chips die Sensoren steuern, der Prozessor, dazu z.B. Lautstärketasten, Frontkamera, Blitzlicht oder auch Ladebuchse befinden sich auf der Platine, sind dort angeschlossen. Anders gesagt, sollte die Platine deines iPhones kaputt gehen, geht gar nichts mehr. Eine iPhone Platinen Reparatur / iPhone Logicboard Reparatur ist unumgänglich. Du kannst bei uns von iPhonaGlasReparatur schnell und unkompliziert online eine iPhone Platinenreparatur in Auftrag geben. Du kannst bei uns auch eine Diagnose in Auftrag geben wenn du dir nicht sicher bist was die Ursache sein könnte, die Kosten dafür werden später mit der eigentlichen Reparatur verrechnet.

iPhone Platine und Platinenreparatur

Wenn Wasser in das iPhone eingedrungen ist, kann grundsätzlich die iPhone Platine Schaden nehmen. Die Platine kann durch Wasser erreicht werden und das Wasser kann Schäden verursachen, in Verbindung mit eindringendem Wasser und dem im iPhone fließenden Strom sind Schäden vorprogrammiert. Es reichen je nach Modell schon kleine Mengen Wasser aus um die Platine oder wichtige Bauteile darauf zu beschädigen, da es leider noch kein 100%ig wasserdichtes iPhone gibt. Starke mechanische Einwirkungen auf dein iPhone, wie ein Sturz aus größerer Höhe wären die zweite Ursache, sowie auch starke Kraftweinwirkungen. Auch können Schäden am iPhone Display durch einen Sturz passieren, durch einen solchen Sturz kann aber auch das Innere deines iPhone beschädigt werden. Auch wenn man das iPhone in die Gesäßtasche steckt, dann setzt man sich unbedacht auf einen harten Untergrund, kann sich das iPhone natürlich verbiegen oder zu Bruch gehen. Dies gilt ebenso für die Platine, da sie ein starres Bauteil ist, das Smartphone ist nicht mehr einsetzbar wenn die Platine bricht. Andere Ursachen für einen Schaden an der Platine deines iPhones können Verschleiß aber auch eine vorherige unsachgemäße Reparatur sein. Nicht selten landen iPhones bei uns zur Reparatur wo andere Dienstleister unprofessionell gearbeitet haben oder „Selbstversuche“ gescheitert sind.

Kaputte Platine oder Platinenkomponenten, die Auswirkungen

Die iPhone Platine oder das Logicboard, ist wie bereits oben erwähnt , das Herzstück des iPhones und verbindet alle Komponenten miteinander. Die ein oder andere Funktion kann nicht mehr ausgeführt werden, wenn bei Kraftweinwirkung Kabel reißen oder Verbindungsstecker brechen.

Audio IC defekt

Anrufer hören dich nicht, du hörst nur statische Geräusche beim Anrufen oder du kannst keinen Ton aufnehmen z.B. bei Videoaufnahmen? Wahrscheinlich liegt dies an einem Audio IC Fehler (bekannt als Audio Desease), für die Ausfälle verantwortlich ist ein Lötpad was sich von der Platine abgelöst hat.

iPhone Backlight defekt

Das Display bleibt dunkel obwohl dein iPhone ausreichend aufgeladen ist? Eine defekte Hintergrundbeleuchtung (Backlight) kann der Grund sein. In der Regel ist dafür die Ursache ein Fehler im Backlightkreis auf der Platine, z.B. durch vorherige unsachgemäße Reparaturen am Display, aber auch durch Wasserschäden und Stürze verursacht. Die kann auch ohne Vorwarnung bei einigen iPhone Modellen auftreten. Ein dunkel bleibendes Display kann allerdings auch Ursachen haben die schwerwiegender sind, es passiert leider sehr oft, das iPhone wird versucht selber zu reparieren aber beim Zusammenbau werden die Schrauben verwechselt, dadurch wird die Platine beim Hineinschrauben beschädigt.

iPhone Bootloop

Nach dem Update der Software auf deinem iPhone lässt sich das Handy nicht mehr einschalten? Oder es geht an und dann wieder aus, immer im Wechsel? Wahrscheinlich hängt dann dein iPhone im Bootloop fest. Dies kann sehr unterschiedliche Ursachen haben, es kann sich als schwierige Reparatur herausstellen wenn der NAND Speicher betroffen ist, mehr Aufschluss darüber gibt eine Diagnose, so eine Diagnose kann bei uns online beauftragt werden.

Das iPhone lädt nicht

Es muss nicht unbedingt an einem defektem Ladekabel oder einer defekten Ladebuchse liegen wenn dein iPhone nicht lädt, auch hier handelt es sich meist um einen Platinenschaden, in erster Linie mit einer beschädigten Ladeelektronik (auch Tristar genannt, Hydra ab dem iPhone 8). Durch die Verwendung von billigen Ladekabeln entstehen sehr oft Schäden am Tristar-Chip (auch U2 Chip). Schäden am Tristar-Chip erkennst du aber auch wenn sich dein iPhone nur mit bestimmten Ladekabeln aufladen lässt, das Ladesymbol angezeigt wird aber nicht aufgeladen wird oder sich dein iPhone sehr schnell entlädt.

iPhone Touch ohne Funktion

Wenn du sicher bist das, dass Display deines iPhones nicht beschädigt ist, sich dieses aber nicht mehr richtig bedienen lässt, kann auch hier die Ursache in einem Defekt auf der Platine liegen, hier spricht man von einem Touch IC Problem. Hierbei hängt vom verwendeten iPhone Modell auch die Diagnose ab, so ist z.B. beim iPhone X in 70% der Fälle ein defektes Display die Ursache, beim iPhone 6 aber in 70% der Fälle ein Platinenschaden der Grund.

iPhone Platinenreparatur- „Selbstversuch” oder doch zum Fachmann?

Im Internet wirst du natürlich viele „Do-it-yourself“ Anleitungen für die Platinenreparatur finden. Zu Hause wirst du aber nicht das benötigte Werkzeug und Equipment haben und die iPhone Platine oder Logicboard befindet sich, wie wir uns erinnern, tief im Inneren deines iPhones verborgen, Geschick und gutes technisches Hintergrundwissen sind hier erforderlich. Eine beschädigte iPhone Platine zu identifizieren ist zudem für einen Laien nicht einfach. Du möchtest Dein iPhone direkt bei Apple reparieren lassen? Das kannst du natürlich machen, da Apple keine Online-Reparaturen mehr anbietet, musst du zum nächsten Apple Store fahren, aus den von gesammelten Erfahrungen wissen wir das die meisten Platinenschäden als „nicht reparierbar“ vom Apple Service abgelehnt werden und der Weg war für dich umsonst, zudem hast du immer noch ein defektes iPhone. Auch wirst du dich Fragen, was passiert mit meinen Daten? Auch die iPhone Datenrettung Reparatur bieten wir von iPhoneGlasReparatur dir an. Das Beste: bei der Datenrettung haben wir eine Erfolgsquote von über 90% und bei der Platinenreparatur von 95%. Wir wurden deshalb nicht umsonst mehrfach für unseren Service und unsere Qualität ausgezeichnet. Wir sind darauf sehr stolz und bei uns ist dein iPhone in den besten Händen, da kannst du dir sicher sein.
0,00  *

inkl. 19 % MwSt.

Wähle eine Option
Platinen-Reparatur
Logicboard Platinen Reparatur – iPhone X Serie

iPhone Platinen Reparatur

Da du dein iPhone quasi rund um die Uhr im Einsatz hast, kannst du es dir wahrscheinlich in den heutigen digitalen Zeiten nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. In der Regel sind eine ganze Menge an persönlichen Daten auf deinem iPhone, von Fotos, über Videos, bis Nachrichten und Dokumente. Es ist dann echt ärgerlich oder für viele auch der „Weltuntergang“ wenn das iPhone plötzlich nicht mehr angeht. Schäden wie ein defektes Display oder einen Akku der sich beispielsweise zu schnell entlädt, kannst du mit Sicherheit relativ einfach feststellen. Mit der iPhone Diagnose wird es schon komplizierter, wenn die Platine defekt ist. Was ist eine iPhone Platine und gibt es bei Schäden eine iPhone Platinen Reparatur? Hier erklären wir dir das gerne.

Das Herz des iPhones - Die Platine oder Logicboard

Wie beim Mainboard in einem Computer verbindet die iPhone Platine alle anderen Komponenten im Smartphone miteinander und war und ist DAS Herzstück deines iPhones (vom ersten iPhone bis hin zum aktuellen iPhone 11). Tief im inneren des iPhones verbaut befinden sich Bauteile wie die Platine oder auch Logicboard genannt und verrichten dort geschützt ihre Arbeit, durch Steuerung aller Prozesse macht die Platine erst die Bewältigung aller Aufgaben möglich. Speicher, diverse Chips die Sensoren steuern, der Prozessor, dazu z.B. Lautstärketasten, Frontkamera, Blitzlicht oder auch Ladebuchse befinden sich auf der Platine, sind dort angeschlossen. Anders gesagt, sollte die Platine deines iPhones kaputt gehen, geht gar nichts mehr. Eine iPhone Platinen Reparatur / iPhone Logicboard Reparatur ist unumgänglich. Du kannst bei uns von iPhonaGlasReparatur schnell und unkompliziert online eine iPhone Platinenreparatur in Auftrag geben. Du kannst bei uns auch eine Diagnose in Auftrag geben wenn du dir nicht sicher bist was die Ursache sein könnte, die Kosten dafür werden später mit der eigentlichen Reparatur verrechnet.

iPhone Platine und Platinenreparatur

Wenn Wasser in das iPhone eingedrungen ist, kann grundsätzlich die iPhone Platine Schaden nehmen. Die Platine kann durch Wasser erreicht werden und das Wasser kann Schäden verursachen, in Verbindung mit eindringendem Wasser und dem im iPhone fließenden Strom sind Schäden vorprogrammiert. Es reichen je nach Modell schon kleine Mengen Wasser aus um die Platine oder wichtige Bauteile darauf zu beschädigen, da es leider noch kein 100%ig wasserdichtes iPhone gibt. Starke mechanische Einwirkungen auf dein iPhone, wie ein Sturz aus größerer Höhe wären die zweite Ursache, sowie auch starke Kraftweinwirkungen. Auch können Schäden am iPhone Display durch einen Sturz passieren, durch einen solchen Sturz kann aber auch das Innere deines iPhone beschädigt werden. Auch wenn man das iPhone in die Gesäßtasche steckt, dann setzt man sich unbedacht auf einen harten Untergrund, kann sich das iPhone natürlich verbiegen oder zu Bruch gehen. Dies gilt ebenso für die Platine, da sie ein starres Bauteil ist, das Smartphone ist nicht mehr einsetzbar wenn die Platine bricht. Andere Ursachen für einen Schaden an der Platine deines iPhones können Verschleiß aber auch eine vorherige unsachgemäße Reparatur sein. Nicht selten landen iPhones bei uns zur Reparatur wo andere Dienstleister unprofessionell gearbeitet haben oder „Selbstversuche“ gescheitert sind.

Kaputte Platine oder Platinenkomponenten, die Auswirkungen

Die iPhone Platine oder das Logicboard, ist wie bereits oben erwähnt , das Herzstück des iPhones und verbindet alle Komponenten miteinander. Die ein oder andere Funktion kann nicht mehr ausgeführt werden, wenn bei Kraftweinwirkung Kabel reißen oder Verbindungsstecker brechen.

Audio IC defekt

Anrufer hören dich nicht, du hörst nur statische Geräusche beim Anrufen oder du kannst keinen Ton aufnehmen z.B. bei Videoaufnahmen? Wahrscheinlich liegt dies an einem Audio IC Fehler (bekannt als Audio Desease), für die Ausfälle verantwortlich ist ein Lötpad was sich von der Platine abgelöst hat.

iPhone Backlight defekt

Das Display bleibt dunkel obwohl dein iPhone ausreichend aufgeladen ist? Eine defekte Hintergrundbeleuchtung (Backlight) kann der Grund sein. In der Regel ist dafür die Ursache ein Fehler im Backlightkreis auf der Platine, z.B. durch vorherige unsachgemäße Reparaturen am Display, aber auch durch Wasserschäden und Stürze verursacht. Die kann auch ohne Vorwarnung bei einigen iPhone Modellen auftreten. Ein dunkel bleibendes Display kann allerdings auch Ursachen haben die schwerwiegender sind, es passiert leider sehr oft, das iPhone wird versucht selber zu reparieren aber beim Zusammenbau werden die Schrauben verwechselt, dadurch wird die Platine beim Hineinschrauben beschädigt.

iPhone Bootloop

Nach dem Update der Software auf deinem iPhone lässt sich das Handy nicht mehr einschalten? Oder es geht an und dann wieder aus, immer im Wechsel? Wahrscheinlich hängt dann dein iPhone im Bootloop fest. Dies kann sehr unterschiedliche Ursachen haben, es kann sich als schwierige Reparatur herausstellen wenn der NAND Speicher betroffen ist, mehr Aufschluss darüber gibt eine Diagnose, so eine Diagnose kann bei uns online beauftragt werden.

Das iPhone lädt nicht

Es muss nicht unbedingt an einem defektem Ladekabel oder einer defekten Ladebuchse liegen wenn dein iPhone nicht lädt, auch hier handelt es sich meist um einen Platinenschaden, in erster Linie mit einer beschädigten Ladeelektronik (auch Tristar genannt, Hydra ab dem iPhone 8). Durch die Verwendung von billigen Ladekabeln entstehen sehr oft Schäden am Tristar-Chip (auch U2 Chip). Schäden am Tristar-Chip erkennst du aber auch wenn sich dein iPhone nur mit bestimmten Ladekabeln aufladen lässt, das Ladesymbol angezeigt wird aber nicht aufgeladen wird oder sich dein iPhone sehr schnell entlädt.

iPhone Touch ohne Funktion

Wenn du sicher bist das, dass Display deines iPhones nicht beschädigt ist, sich dieses aber nicht mehr richtig bedienen lässt, kann auch hier die Ursache in einem Defekt auf der Platine liegen, hier spricht man von einem Touch IC Problem. Hierbei hängt vom verwendeten iPhone Modell auch die Diagnose ab, so ist z.B. beim iPhone X in 70% der Fälle ein defektes Display die Ursache, beim iPhone 6 aber in 70% der Fälle ein Platinenschaden der Grund.

iPhone Platinenreparatur- „Selbstversuch” oder doch zum Fachmann?

Im Internet wirst du natürlich viele „Do-it-yourself“ Anleitungen für die Platinenreparatur finden. Zu Hause wirst du aber nicht das benötigte Werkzeug und Equipment haben und die iPhone Platine oder Logicboard befindet sich, wie wir uns erinnern, tief im Inneren deines iPhones verborgen, Geschick und gutes technisches Hintergrundwissen sind hier erforderlich. Eine beschädigte iPhone Platine zu identifizieren ist zudem für einen Laien nicht einfach. Du möchtest Dein iPhone direkt bei Apple reparieren lassen? Das kannst du natürlich machen, da Apple keine Online-Reparaturen mehr anbietet, musst du zum nächsten Apple Store fahren, aus den von gesammelten Erfahrungen wissen wir das die meisten Platinenschäden als „nicht reparierbar“ vom Apple Service abgelehnt werden und der Weg war für dich umsonst, zudem hast du immer noch ein defektes iPhone. Auch wirst du dich Fragen, was passiert mit meinen Daten? Auch die iPhone Datenrettung Reparatur bieten wir von iPhoneGlasReparatur dir an. Das Beste: bei der Datenrettung haben wir eine Erfolgsquote von über 90% und bei der Platinenreparatur von 95%. Wir wurden deshalb nicht umsonst mehrfach für unseren Service und unsere Qualität ausgezeichnet. Wir sind darauf sehr stolz und bei uns ist dein iPhone in den besten Händen, da kannst du dir sicher sein.
0,00  *

inkl. 19 % MwSt.

Wähle eine Option
Platinen-Reparatur
Logicboard Platinen Reparatur – iPhone 7 Serie

iPhone Platinen Reparatur

Da du dein iPhone quasi rund um die Uhr im Einsatz hast, kannst du es dir wahrscheinlich in den heutigen digitalen Zeiten nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. In der Regel sind eine ganze Menge an persönlichen Daten auf deinem iPhone, von Fotos, über Videos, bis Nachrichten und Dokumente. Es ist dann echt ärgerlich oder für viele auch der „Weltuntergang“ wenn das iPhone plötzlich nicht mehr angeht. Schäden wie ein defektes Display oder einen Akku der sich beispielsweise zu schnell entlädt, kannst du mit Sicherheit relativ einfach feststellen. Mit der iPhone Diagnose wird es schon komplizierter, wenn die Platine defekt ist. Was ist eine iPhone Platine und gibt es bei Schäden eine iPhone Platinen Reparatur? Hier erklären wir dir das gerne.

Das Herz des iPhones - Die Platine oder Logicboard

Wie beim Mainboard in einem Computer verbindet die iPhone Platine alle anderen Komponenten im Smartphone miteinander und war und ist DAS Herzstück deines iPhones (vom ersten iPhone bis hin zum aktuellen iPhone 11). Tief im inneren des iPhones verbaut befinden sich Bauteile wie die Platine oder auch Logicboard genannt und verrichten dort geschützt ihre Arbeit, durch Steuerung aller Prozesse macht die Platine erst die Bewältigung aller Aufgaben möglich. Speicher, diverse Chips die Sensoren steuern, der Prozessor, dazu z.B. Lautstärketasten, Frontkamera, Blitzlicht oder auch Ladebuchse befinden sich auf der Platine, sind dort angeschlossen. Anders gesagt, sollte die Platine deines iPhones kaputt gehen, geht gar nichts mehr. Eine iPhone Platinen Reparatur / iPhone Logicboard Reparatur ist unumgänglich. Du kannst bei uns von iPhonaGlasReparatur schnell und unkompliziert online eine iPhone Platinenreparatur in Auftrag geben. Du kannst bei uns auch eine Diagnose in Auftrag geben wenn du dir nicht sicher bist was die Ursache sein könnte, die Kosten dafür werden später mit der eigentlichen Reparatur verrechnet.

iPhone Platine und Platinenreparatur

Wenn Wasser in das iPhone eingedrungen ist, kann grundsätzlich die iPhone Platine Schaden nehmen. Die Platine kann durch Wasser erreicht werden und das Wasser kann Schäden verursachen, in Verbindung mit eindringendem Wasser und dem im iPhone fließenden Strom sind Schäden vorprogrammiert. Es reichen je nach Modell schon kleine Mengen Wasser aus um die Platine oder wichtige Bauteile darauf zu beschädigen, da es leider noch kein 100%ig wasserdichtes iPhone gibt. Starke mechanische Einwirkungen auf dein iPhone, wie ein Sturz aus größerer Höhe wären die zweite Ursache, sowie auch starke Kraftweinwirkungen. Auch können Schäden am iPhone Display durch einen Sturz passieren, durch einen solchen Sturz kann aber auch das Innere deines iPhone beschädigt werden. Auch wenn man das iPhone in die Gesäßtasche steckt, dann setzt man sich unbedacht auf einen harten Untergrund, kann sich das iPhone natürlich verbiegen oder zu Bruch gehen. Dies gilt ebenso für die Platine, da sie ein starres Bauteil ist, das Smartphone ist nicht mehr einsetzbar wenn die Platine bricht. Andere Ursachen für einen Schaden an der Platine deines iPhones können Verschleiß aber auch eine vorherige unsachgemäße Reparatur sein. Nicht selten landen iPhones bei uns zur Reparatur wo andere Dienstleister unprofessionell gearbeitet haben oder „Selbstversuche“ gescheitert sind.

Kaputte Platine oder Platinenkomponenten, die Auswirkungen

Die iPhone Platine oder das Logicboard, ist wie bereits oben erwähnt , das Herzstück des iPhones und verbindet alle Komponenten miteinander. Die ein oder andere Funktion kann nicht mehr ausgeführt werden, wenn bei Kraftweinwirkung Kabel reißen oder Verbindungsstecker brechen.

Audio IC defekt

Anrufer hören dich nicht, du hörst nur statische Geräusche beim Anrufen oder du kannst keinen Ton aufnehmen z.B. bei Videoaufnahmen? Wahrscheinlich liegt dies an einem Audio IC Fehler (bekannt als Audio Desease), für die Ausfälle verantwortlich ist ein Lötpad was sich von der Platine abgelöst hat.

iPhone Backlight defekt

Das Display bleibt dunkel obwohl dein iPhone ausreichend aufgeladen ist? Eine defekte Hintergrundbeleuchtung (Backlight) kann der Grund sein. In der Regel ist dafür die Ursache ein Fehler im Backlightkreis auf der Platine, z.B. durch vorherige unsachgemäße Reparaturen am Display, aber auch durch Wasserschäden und Stürze verursacht. Die kann auch ohne Vorwarnung bei einigen iPhone Modellen auftreten. Ein dunkel bleibendes Display kann allerdings auch Ursachen haben die schwerwiegender sind, es passiert leider sehr oft, das iPhone wird versucht selber zu reparieren aber beim Zusammenbau werden die Schrauben verwechselt, dadurch wird die Platine beim Hineinschrauben beschädigt.

iPhone Bootloop

Nach dem Update der Software auf deinem iPhone lässt sich das Handy nicht mehr einschalten? Oder es geht an und dann wieder aus, immer im Wechsel? Wahrscheinlich hängt dann dein iPhone im Bootloop fest. Dies kann sehr unterschiedliche Ursachen haben, es kann sich als schwierige Reparatur herausstellen wenn der NAND Speicher betroffen ist, mehr Aufschluss darüber gibt eine Diagnose, so eine Diagnose kann bei uns online beauftragt werden.

Das iPhone lädt nicht

Es muss nicht unbedingt an einem defektem Ladekabel oder einer defekten Ladebuchse liegen wenn dein iPhone nicht lädt, auch hier handelt es sich meist um einen Platinenschaden, in erster Linie mit einer beschädigten Ladeelektronik (auch Tristar genannt, Hydra ab dem iPhone 8). Durch die Verwendung von billigen Ladekabeln entstehen sehr oft Schäden am Tristar-Chip (auch U2 Chip). Schäden am Tristar-Chip erkennst du aber auch wenn sich dein iPhone nur mit bestimmten Ladekabeln aufladen lässt, das Ladesymbol angezeigt wird aber nicht aufgeladen wird oder sich dein iPhone sehr schnell entlädt.

iPhone Touch ohne Funktion

Wenn du sicher bist das, dass Display deines iPhones nicht beschädigt ist, sich dieses aber nicht mehr richtig bedienen lässt, kann auch hier die Ursache in einem Defekt auf der Platine liegen, hier spricht man von einem Touch IC Problem. Hierbei hängt vom verwendeten iPhone Modell auch die Diagnose ab, so ist z.B. beim iPhone X in 70% der Fälle ein defektes Display die Ursache, beim iPhone 6 aber in 70% der Fälle ein Platinenschaden der Grund.

iPhone Platinenreparatur- „Selbstversuch” oder doch zum Fachmann?

Im Internet wirst du natürlich viele „Do-it-yourself“ Anleitungen für die Platinenreparatur finden. Zu Hause wirst du aber nicht das benötigte Werkzeug und Equipment haben und die iPhone Platine oder Logicboard befindet sich, wie wir uns erinnern, tief im Inneren deines iPhones verborgen, Geschick und gutes technisches Hintergrundwissen sind hier erforderlich. Eine beschädigte iPhone Platine zu identifizieren ist zudem für einen Laien nicht einfach. Du möchtest Dein iPhone direkt bei Apple reparieren lassen? Das kannst du natürlich machen, da Apple keine Online-Reparaturen mehr anbietet, musst du zum nächsten Apple Store fahren, aus den von gesammelten Erfahrungen wissen wir das die meisten Platinenschäden als „nicht reparierbar“ vom Apple Service abgelehnt werden und der Weg war für dich umsonst, zudem hast du immer noch ein defektes iPhone. Auch wirst du dich Fragen, was passiert mit meinen Daten? Auch die iPhone Datenrettung Reparatur bieten wir von iPhoneGlasReparatur dir an. Das Beste: bei der Datenrettung haben wir eine Erfolgsquote von über 90% und bei der Platinenreparatur von 95%. Wir wurden deshalb nicht umsonst mehrfach für unseren Service und unsere Qualität ausgezeichnet. Wir sind darauf sehr stolz und bei uns ist dein iPhone in den besten Händen, da kannst du dir sicher sein.
0,00  *

inkl. 19 % MwSt.

Wähle eine Option
Platinen-Reparatur
Logicboard Platinen Reparatur – iPhone 6 Serie

iPhone Platinen Reparatur

Da du dein iPhone quasi rund um die Uhr im Einsatz hast, kannst du es dir wahrscheinlich in den heutigen digitalen Zeiten nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. In der Regel sind eine ganze Menge an persönlichen Daten auf deinem iPhone, von Fotos, über Videos, bis Nachrichten und Dokumente. Es ist dann echt ärgerlich oder für viele auch der „Weltuntergang“ wenn das iPhone plötzlich nicht mehr angeht. Schäden wie ein defektes Display oder einen Akku der sich beispielsweise zu schnell entlädt, kannst du mit Sicherheit relativ einfach feststellen. Mit der iPhone Diagnose wird es schon komplizierter, wenn die Platine defekt ist. Was ist eine iPhone Platine und gibt es bei Schäden eine iPhone Platinen Reparatur? Hier erklären wir dir das gerne.

Das Herz des iPhones - Die Platine oder Logicboard

Wie beim Mainboard in einem Computer verbindet die iPhone Platine alle anderen Komponenten im Smartphone miteinander und war und ist DAS Herzstück deines iPhones (vom ersten iPhone bis hin zum aktuellen iPhone 11). Tief im inneren des iPhones verbaut befinden sich Bauteile wie die Platine oder auch Logicboard genannt und verrichten dort geschützt ihre Arbeit, durch Steuerung aller Prozesse macht die Platine erst die Bewältigung aller Aufgaben möglich. Speicher, diverse Chips die Sensoren steuern, der Prozessor, dazu z.B. Lautstärketasten, Frontkamera, Blitzlicht oder auch Ladebuchse befinden sich auf der Platine, sind dort angeschlossen. Anders gesagt, sollte die Platine deines iPhones kaputt gehen, geht gar nichts mehr. Eine iPhone Platinen Reparatur / iPhone Logicboard Reparatur ist unumgänglich. Du kannst bei uns von iPhonaGlasReparatur schnell und unkompliziert online eine iPhone Platinenreparatur in Auftrag geben. Du kannst bei uns auch eine Diagnose in Auftrag geben wenn du dir nicht sicher bist was die Ursache sein könnte, die Kosten dafür werden später mit der eigentlichen Reparatur verrechnet.

iPhone Platine und Platinenreparatur

Wenn Wasser in das iPhone eingedrungen ist, kann grundsätzlich die iPhone Platine Schaden nehmen. Die Platine kann durch Wasser erreicht werden und das Wasser kann Schäden verursachen, in Verbindung mit eindringendem Wasser und dem im iPhone fließenden Strom sind Schäden vorprogrammiert. Es reichen je nach Modell schon kleine Mengen Wasser aus um die Platine oder wichtige Bauteile darauf zu beschädigen, da es leider noch kein 100%ig wasserdichtes iPhone gibt. Starke mechanische Einwirkungen auf dein iPhone, wie ein Sturz aus größerer Höhe wären die zweite Ursache, sowie auch starke Kraftweinwirkungen. Auch können Schäden am iPhone Display durch einen Sturz passieren, durch einen solchen Sturz kann aber auch das Innere deines iPhone beschädigt werden. Auch wenn man das iPhone in die Gesäßtasche steckt, dann setzt man sich unbedacht auf einen harten Untergrund, kann sich das iPhone natürlich verbiegen oder zu Bruch gehen. Dies gilt ebenso für die Platine, da sie ein starres Bauteil ist, das Smartphone ist nicht mehr einsetzbar wenn die Platine bricht. Andere Ursachen für einen Schaden an der Platine deines iPhones können Verschleiß aber auch eine vorherige unsachgemäße Reparatur sein. Nicht selten landen iPhones bei uns zur Reparatur wo andere Dienstleister unprofessionell gearbeitet haben oder „Selbstversuche“ gescheitert sind.

Kaputte Platine oder Platinenkomponenten, die Auswirkungen

Die iPhone Platine oder das Logicboard, ist wie bereits oben erwähnt , das Herzstück des iPhones und verbindet alle Komponenten miteinander. Die ein oder andere Funktion kann nicht mehr ausgeführt werden, wenn bei Kraftweinwirkung Kabel reißen oder Verbindungsstecker brechen.

Audio IC defekt

Anrufer hören dich nicht, du hörst nur statische Geräusche beim Anrufen oder du kannst keinen Ton aufnehmen z.B. bei Videoaufnahmen? Wahrscheinlich liegt dies an einem Audio IC Fehler (bekannt als Audio Desease), für die Ausfälle verantwortlich ist ein Lötpad was sich von der Platine abgelöst hat.

iPhone Backlight defekt

Das Display bleibt dunkel obwohl dein iPhone ausreichend aufgeladen ist? Eine defekte Hintergrundbeleuchtung (Backlight) kann der Grund sein. In der Regel ist dafür die Ursache ein Fehler im Backlightkreis auf der Platine, z.B. durch vorherige unsachgemäße Reparaturen am Display, aber auch durch Wasserschäden und Stürze verursacht. Die kann auch ohne Vorwarnung bei einigen iPhone Modellen auftreten. Ein dunkel bleibendes Display kann allerdings auch Ursachen haben die schwerwiegender sind, es passiert leider sehr oft, das iPhone wird versucht selber zu reparieren aber beim Zusammenbau werden die Schrauben verwechselt, dadurch wird die Platine beim Hineinschrauben beschädigt.

iPhone Bootloop

Nach dem Update der Software auf deinem iPhone lässt sich das Handy nicht mehr einschalten? Oder es geht an und dann wieder aus, immer im Wechsel? Wahrscheinlich hängt dann dein iPhone im Bootloop fest. Dies kann sehr unterschiedliche Ursachen haben, es kann sich als schwierige Reparatur herausstellen wenn der NAND Speicher betroffen ist, mehr Aufschluss darüber gibt eine Diagnose, so eine Diagnose kann bei uns online beauftragt werden.

Das iPhone lädt nicht

Es muss nicht unbedingt an einem defektem Ladekabel oder einer defekten Ladebuchse liegen wenn dein iPhone nicht lädt, auch hier handelt es sich meist um einen Platinenschaden, in erster Linie mit einer beschädigten Ladeelektronik (auch Tristar genannt, Hydra ab dem iPhone 8). Durch die Verwendung von billigen Ladekabeln entstehen sehr oft Schäden am Tristar-Chip (auch U2 Chip). Schäden am Tristar-Chip erkennst du aber auch wenn sich dein iPhone nur mit bestimmten Ladekabeln aufladen lässt, das Ladesymbol angezeigt wird aber nicht aufgeladen wird oder sich dein iPhone sehr schnell entlädt.

iPhone Touch ohne Funktion

Wenn du sicher bist das, dass Display deines iPhones nicht beschädigt ist, sich dieses aber nicht mehr richtig bedienen lässt, kann auch hier die Ursache in einem Defekt auf der Platine liegen, hier spricht man von einem Touch IC Problem. Hierbei hängt vom verwendeten iPhone Modell auch die Diagnose ab, so ist z.B. beim iPhone X in 70% der Fälle ein defektes Display die Ursache, beim iPhone 6 aber in 70% der Fälle ein Platinenschaden der Grund.

iPhone Platinenreparatur- „Selbstversuch” oder doch zum Fachmann?

Im Internet wirst du natürlich viele „Do-it-yourself“ Anleitungen für die Platinenreparatur finden. Zu Hause wirst du aber nicht das benötigte Werkzeug und Equipment haben und die iPhone Platine oder Logicboard befindet sich, wie wir uns erinnern, tief im Inneren deines iPhones verborgen, Geschick und gutes technisches Hintergrundwissen sind hier erforderlich. Eine beschädigte iPhone Platine zu identifizieren ist zudem für einen Laien nicht einfach. Du möchtest Dein iPhone direkt bei Apple reparieren lassen? Das kannst du natürlich machen, da Apple keine Online-Reparaturen mehr anbietet, musst du zum nächsten Apple Store fahren, aus den von gesammelten Erfahrungen wissen wir das die meisten Platinenschäden als „nicht reparierbar“ vom Apple Service abgelehnt werden und der Weg war für dich umsonst, zudem hast du immer noch ein defektes iPhone. Auch wirst du dich Fragen, was passiert mit meinen Daten? Auch die iPhone Datenrettung Reparatur bieten wir von iPhoneGlasReparatur dir an. Das Beste: bei der Datenrettung haben wir eine Erfolgsquote von über 90% und bei der Platinenreparatur von 95%. Wir wurden deshalb nicht umsonst mehrfach für unseren Service und unsere Qualität ausgezeichnet. Wir sind darauf sehr stolz und bei uns ist dein iPhone in den besten Händen, da kannst du dir sicher sein.
0,00  *

inkl. 19 % MwSt.

Wähle eine Option

So funktioniert es

1. Auftrag für die Reparatur buchen

Du klickst zuerst auf den Button „In den Warenkorb“, über den Warenkorb gelangst du anschließend zur Kasse. Hier gibst du deine persönlichen Daten ein und wählst eine Zahlmethode aus. Alles weitere wird dir im nächsten Schritt erklärt.

2. Dein iPhone einschicken

Nach der abgeschlossener Bestellung senden wir dir dein kostenfreies DHL Label zum ausdrucken. Du bekommst noch ein paar Tipps zur bestmöglichen Versandvorbereitung deines iPhones.

3. Reparatur und Rückversand

Wir beginnen sofort mit einem umfangreichen Eingangstest sobald dein Packet bei uns eingetroffen ist und danach beginnt auch sofort die Reparatur. Noch am selben Tag wird dein iPhone von unseren Technikern repariert und kurz darauf an dich zurück gesendet.

Unternehmen die uns vertrauen